ME 160

    ME 160

    Der 3-Wege-Koaxiallautsprecher ME 160 wurde für die Wiedergabe von Schallereignissen in akustisch wenig bedämpften Wohnräumen optimiert. Störende Reflexionen an Boden- und Deckenflächen lassen das Klangbild häufig diffus und wenig präzise wirken. Der passive Standlautsprecher ME 160 umgeht dieses Problem durch seine vertikale Bündelung im Mittel- und Hochtonbereich. Erreicht wird diese Abstrahlcharakteristik mittels einer speziellen geometrischen Anordnung der Lautsprechersysteme. Tiefe und mittlere Frequenzen werden von zwei 8 Zoll Konuslautsprechern wiedergegeben, die aus separaten Filterzweigen gespeist werden. Beide Systeme sind in einem Bassreflexgehäuse mit nach unten strahlender Austrittsöffnung platziert. Durch diese konstruktive Lösung vereinfacht sich die Positionierung der Lautsprecher zur optimalen Tieftonwiedergabe in Ihrem Hörraum.Im Hochtonbereich arbeitet der Standlautsprecher mit drei vertikal angeordneten 1 Zoll Hochtonkalotten, die sich vor dem oberen Tiefmitteltonsystem befinden. Resultierend aus dieser Technologie erhöht sich bei gleichzeitiger Vergrößerung des Dynamikumfangs der nutzbare Hörabstand bis auf 5 m. Zusammen mit der koaxialen Anordnung ergibt sich ein homogenes und natürliches Klangbild. Das Gesamtkonzept des passiven 3-Wege-Koaxiallautsprechers ME 160 zeichnet sich durch einen hohen Wirkungsgrad, Klangneutralität und Dynamik aus.

    ME 160