M 960

    M 960

    Das Studiomikrofon M 960 vereint bewährte Großmembran-Kapseltechnologie mit neuester Halbleiter-Schaltungstechnik. Es ist für professionelle und semiprofessionelle Anwender konzipiert, die höchste Ansprüche an ihr Equipment stellen. Das M 960 ist für den Einsatz in Rundfunk- und Tonstudios geeignet. Mögliche Anwendungen sind: Aufnahmen außerhalb des Hallradius bei Chor- oder Orchesterdarbietungen, z.B. in Konzerthallen, Kirchen und Theater.

    Die Einsprechrichtung des Mikrofons ist axial.

    Die verwendete Kondensator-Mikrofonkapsel ist für das diffuse Schallfeld ausgelegt. Sie besitzt eine Betonung der Höhen im Bereich 4 kHz bis 12 kHz. Das neuartige Schaltungsdesign des Impedanzwandlers ermöglicht aufgrund des erweiterten Aussteuerungsbereiches die detailgetreue Übertragung geringer Schallpegel sowie die verzerrungsfreie Abbildung sehr hoher Schalldrücke. Die Halterung des M 960 erfolgt mittels des mitgelieferten Halters MH 93.1oder optional MH 93, drehbar. Dieser Halter kann im Bedarfsfall gegen die elastische Halterung EH 93 zur Dämpfung von Körperschall ausgetauscht werden. Das Mikrofon M 960 ist mit einem 3-poligen XLR-Stecker für den Anschluss eines Mikrofonkabels, z.B. C 70, ausgestattet. Die Stromversorgung erfolgt in genormter 48V-Phantomspeisung nach DIN EN 61938 bzw. IEC 1938. Das Mikrofon wird in der Farbe dunkel bronze gefertigt.

    M 960