BCU 7.1

    BCU 7.1

    Das analoge Bassmanagementsystem BCU7.1 dient als Ergänzung zu unseren BASIS-Modellen und findet überall dort Einsatz, wo Quellgeräte kein separates Bassmanagementsystem zur Verfügung stellen, wie es zum Beispiel in Übertragungswagen oder in kleinen Postproduction Studios der Fall ist. Das BCU7.1 ist dabei speziell auf den Einsatz mit den Aktiv-Subwoofern aus der BASIS-Serie abgestimmt und bietet genügend Flexibilität zur optimalen Anpassung an den Einsatzort, ohne den Nutzer mit einem komplizierten Bedienkonzept zu konfrontieren. Das Bassmanagementsystem übernimmt alle Aufgaben der Filterung, Entzerrung, Pegelanpassung des Subwoofers und des Limitings des Basssignals und wird über ein spezielles XLR4 Kabel an den MPI (Multipurpose Input) des jeweiligen BASIS Models angebunden. Durch die kompakten Abmessungen lässt es sich problemlos in bestehende Setups integrieren. Im Gegensatz zu Varianten, in denen das Bassmanagementsystem direkt im Subwoofer integriert ist, wird der Verkabelungsaufwand beim BCU7.1 erheblich verringert.